Veröffentlicht am 25 November 2016

Hier ist eine einfache DIY Kürbis Kurkuma Gesichtsmaske

Foto: Mysa.com

Kürbis-Gewürz macht Herbst so schön. Man stelle sich vor, was es für Ihre Haut tun.

Im Ernst-Kürbis ist nicht nur magisch , wenn es um Kuchen und Latte Macchiato kommt. Seine natürlichen Alpha - Hydroxy - Säuren und reichlich Antioxidantien machen es zu einer potenten Basis für eine unglaubliche, essbare Gesichtsmaske. Die AHAs Peeling der Haut und Zellerneuerung fördern und antioxidative Vitamine A und C können Schäden durch freie Radikale neutralisieren helfen und auch die Produktion von Kollagen zu steigern.

Für einen aufgeladenen Herbst Gesichts-, kombiniert Kürbis mit beruhigendem Hafer, feuchtigkeitsspendende Kokosöl und anderen Geheimwaffe: Kurkuma. Das rustikale Würze ist auch reich an Antioxidantien und besitzt mehr als zwei Dutzend entzündungshemmenden Verbindungen , die Ausbrüche und Trockenheit lindern helfen kann.

Hier ist ein DIY Gesichtsmaske Rezept geben Ihnen einen warmen Herbst leuchtet gerade rechtzeitig für Ferienzeit.

DIY Kürbis-Kurkuma-Gesichtsmaske

Zutaten

2 Esslöffel Dosenkürbispüree

1 Teelöffel Kokos-, geschmolzen

½ Teelöffel Kurkuma

1 Esslöffel Hafer, Boden

Anleitung

In einer kleinen Schüssel mischen Kürbispüree, Kokosöl und Kurkuma.

In einem Mixer oder eine Küchenmaschine, pulverisieren Hafer in eine feine mehlartige Textur. Streuen Sie in Kürbismischung und gründlich kombinieren.

Wenden Sie alle über das Gesicht mit den Fingern. Lassen Sie für 20 Minuten auf.

Vor dem Spülen sanft die Zutaten mit den Händen in kreisenden Bewegungen in der Haut arbeiten, etwa 1 Minute. Abspülen und ölen oder Feuchtigkeitscreme. (Nehmen SPF wenn bei Tageslicht Ausgehen.)