Perfekter Curly Hair Cut beginnt Sie mit dem Wissen, ‚Locke-Code.‘

Veröffentlicht am 16 February 2018

Ich rief nach jedem Haarschnitt bis zu dieser lebensverändernde Entdeckung.

Ich hatte große, blonde Locken wie ein Baby. Bei Kleinkindalter hatte ich dick, sandig-braun Wellen. Durch 5, meine dunkelbraunen Locken flossen gerade nach unten auf meine Taille. Und um zehn war es kraus. Ich bin ein gemischtes Küken: Afroamerikaner, Indianer, Deutsch und einige anderen Unbekannte - und mein lockiges Haar stellt diese herrliche Mischung.

Blonde lockige tot.

In meiner Großmutter Hände, die ein Vertreter meiner Afro-amerikanische Seite ist sowie einige der „unbekannten“ wir haben zu verfolgen , nicht in der Lage gewesen, ich prahlte immer herrlich knackigen Zöpfe, unberührte Brötchen und perfekt gescheitelt Zöpfen. Es gab nicht eine Art Zopf sie nicht perfekt konnte. Alle drei Monate, meine Oma zog mich zur Seite und geben Sie mir eine zarte trimmen. Da sie kaum ein Viertel Zoll von meinem Enden snipped, würde sie fest warnen, „nicht Sie jemals ANYONE vertrauen Sie Ihr Haar zu schneiden. Haar-Stylisten? Sie werden schneiden sie alle weg.“

Es klingt vielleicht extrem, aber Oma hatte Recht.

Als ich nicht hören Oma

Dicht Haar in Tweenjahre gewickelt.

Ich lebte das #longhairdontcare Motto , bis meine Pre-Teen - Jahre für mich , weil, ein Pre-Teen zu sein bedeutete , dass eine Pflege viel . Ich habe versucht , Dutzende von Shampoos, Öle, Lockenwickler, Kämme, Bürsten, Gele, Elch, Satin-Haarpackungen und Stifte. Ich habe versucht , heißes und kaltes Wasser, Kokos und Rizinusöl und fand mich immer noch mit schlaffen Locken und kraus Enden. Als ich fühlte , wie ich alles Menschenmögliche versucht, habe ich beschlossen , die rückgängig gemacht zu tun: einen Haarschnitt bekommen. Ich bat meine Großmutter , bis sie nachgegeben.

Der Stylist war Priscilla. Ich hüpfte auf dem Stuhl auf, zog alle Verweise meines Bildes und zeigte ihr genau, wie ich aussehen wollte. Sie fragte: „Nur die Enden, nicht wahr? Die Sackgassen, nicht wahr?“Oma schaute mich für die Antwort und ich sagte zuversichtlich:„Ja! Nur die Enden.“

Ich hörte den Clip der Schere. Ich sah ein horrifically langes Stück Haare auf den Boden fallen und spürte die Tränen sofort meine Wangen heruntergekommen.

Oma hatte Recht. Priscilla abgehackt alle meine Haare. Es war nicht, bis es die Art und Weise bis zu den Schultern alle trocknen und curl und kräuseln begann, dass Priscilla ihr Pokerface aufgab. „Sie haben Locken? Ich wusste nicht, es würde so viel kuscheln!“, Rief sie aus. Ich dachte, sie wusste, dass mein Haar war lockig.

Mein extrem langes Haar war jetzt ein dickes Nest von Locken. Es war nicht identifizierbar zu mir.

Ob Sie es glauben oder nicht, ich wiederholte Geschichte mehrmals von Stylisten zu vertrauen mir die Haare zu schneiden. Ich würde nach Hause gehen und versuchen, es zu beheben, nur keine andere Wahl zu haben, aber es zu akzeptieren. Ich würde es für ein paar Jahre wachsen lassen, erschrocken von einer Schere. Irgendwie würde ich mich davon überzeugen, dass ich ein neues Friseurin versuchen sollte, und vielleicht von irgendeinem seltsamen Faktor sie / er würde endlich die richtige sein. Ich versuchte, den Dominikanische Spot, den weißen Salon und sogar eine asiatischen ein. Ich versuchte, die teure und verwendet verschiedene Taktiken wie mein bester Freund stehen Wache mit und markieren Sie genau dort, wo es zu schneiden. Die Ergebnisse waren nie die gleiche - und nie, was ich wollte.

Bis ich Kamara gefunden, das ist.

Wie habe ich endlich die perfekte Haircut für meine Gelockt

Kamara begrüßte mich herein, setzte mich hin und ging still, als ich begann meine Haftungsausschluss zu geben, Vorbehalte und Warnungen.

Sie war eindeutig nicht hören. Sie stand auf und begann meine Haare um einen Bleistift verdrehen und starrte es an. Sie versprüht einige Stränge mit Wasser. Sie kippte den Rest des Wassers auf der Spitze von meinem Kopf und starrte mich an ein paar mehr. Während der ganzen Zeit nicht eine einzige Sache, die Anerkennung ich zu ihr gesagt hatte. Ich fühlte mich wie ein wissenschaftliches Projekt. Sie fluffed es. Sie kratzte meine Kopfhaut und dann klappte es über meinen Teil. War das ein Witz sein?

Gerade als ich begann meine Fluchtweg planen, fragte sie: „Du hast Recht 3A?“ (3A? Ist das eine Art von exzentrischen Rummel?) „Ihre Haargrad“, sagte sie langsam, als ob ich derjenige nicht zuhörte.

Aktuelle natürliche Haarlocke und Textur.

3A stellt sich heraus, ist der Code für eine bestimmte Art von Locke und Textur. Es ist ein Grad der Haare, die geschweiften aber auf der lockere und dünnere Seite von Spiralen ist. Es gibt verschiedene Typen von 1A beginnen, vollständig gerade, bis 4C, die engste und gröbsten einer Wellung. Sie erklärte, 3A bedeutete, dass es besser wäre, meine Haare nass zu schneiden. Es bedeutete, dass nach oben schneiden würde es lockiger machen und dass, obwohl es mit Schichten aussehen würde, wäre es speziell lange Schichten nicht mehr als drei sein muß.

 Nachdem Sie herauszufinden, Ihr Haar-Code.

Ich ging der Salon aus wie ich suchen, Malika Jones.

Großmutter hatte die richtige Beratung, aber es war nicht bis zu diesem Moment, dass ich es herausgefunden hatte mehr zu bieten.  

 

Nicht immer jemand vertrauen Ihre lockigen Haare schneiden , bis Sie Ihre Haare Identität kennen.

 

Sie müssen herausfinden, wie Ihr Haar selbst definiert. Es ist zu einfach für Sie und Ihre Friseurin ablenken zu lassen versuchen, Ihr Haar in Kulturen, oder Berühmtheit Aussehen und gesellschaftliche Trends zu identifizieren. Es ist Ihr Haar, und wenn man seine selbsterklärte Identität annehmen, es ist viel einfacher, einen Friseur zu finden, die die spezifischen Fähigkeiten und Techniken hat, die das Beste aus ihm heraus zu bringen.               

* Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung des Autors.


Das als nächstes lesen